Bauverein Breisgau Kopfgrafik
Bauverein Breisgau Kopfgrafik
Bauverein Breisgau Kopfgrafik
Bauverein Breisgau Kopfgrafik
Bauverein Breisgau Kopfgrafik
Bauverein Breisgau Kopfgrafik
Bauverein Breisgau Kopfgrafik
Bauverein Breisgau Kopfgrafik
Bauverein Breisgau Kopfgrafik
Bauverein Breisgau Kopfgrafik
Bauverein Breisgau Kopfgrafik
Bauverein Breisgau Kopfgrafik
Bauverein Breisgau Kopfgrafik
Bauverein Breisgau Kopfgrafik

Energieversorgungsgesellschaft Bauverein Breisgau mbH

Solarthermieprojekt: SWR-Beitrag
Solarthermie-Initiative-Freiburg: Flyer



Die EVB Energieversorgungsgesellschaft Bauverein Breisgau mbH wurde 1997 gegründet und ist der Energiedienstleister der Wohnungsbaugenossenschaft Bauverein Breisgau eG. An dieser Gesellschaft ist der Bauverein Breisgau zu 75 % und die badenova WÄRMEPLUS zu 25 % beteiligt.

Die Hauptaufgabe dieser Gesellschaft ist die dezentrale Energieversorgung unserer Mieter mit Wärme und Strom. Die Geschäftstätigkeit erstreckt sich auf den Betrieb von acht dezentralen Energieversorgungsanlagen in den Wohnquartieren des Bauverein Breisgau. Die EVB ist somit zuständig für die sichere Wärme- und Warmwasserversorgung unserer zentral beheizten Wohnquartiere. Sie organisiert den Betrieb der Anlagen und optimiert den Energieeinkauf mit Blick auf die Reduzierung von CO² Emissionen. Damit leistet die EVB einen wichtigen Beitrag zur Energiewende und sichert langfristig stabile Kosten in der Energieversorgung der Bauvereinsmieter.

 

Mit der erzeugten Energie werden ca. 2.000 Mieterhaushalte mit Wärme versorgt. Der erzeugte Strom, der ebenfalls dem Bedarf von 2.000 Haushalten entspricht, wird hingegen in das öffentliche Stromnetz eingespeist. Damit nun auch die Mieter des Bauverein Breisgau von den Vorteilen des direkt erzeugten Stromes profitieren können, hat die EVB im Wohnquartier Emmendinger Str. 16 – 34 ein Pilotprojekt gestartet. Der Strom des dort installierten BHKWs wird den Mietern des Hauses direkt und ohne Umwege über das öffentliche Netz kostengünstig zur Verfügung gestellt. Die jährliche Ersparnis gegenüber dem badenova Basistarif beträgt rund 74,00 € bei einem Verbrauch von jährlich 2.500 kWh.

Die dezentrale Energiegewinnung und die Schaffung zukunftsorientierter Produkte bilden den Schwerpunkt der zukünftigen Aufgaben der Gesellschaft. So ist u.a. geplant, dass in den zukünftigen Neubauquartieren Carl-Sieder-Weg und im Uni-Carré die Mieter umweltfreundlichen Quartiersstrom zu attraktiven Konditionen beziehen können.

 

Bericht der Badische Zeitung

Der Bauverein verwirklicht in seinem denkmalgeschützten Gründungsbau ein innovatives Energiekonzept .

Direkter Ansprechpartner

Ronnie Maniscalco
0761 / 5 10 44 - 23
0761 / 5 10 44 - 9923
info.evb@bauverein-breisgau.de

Elvira Köbele
0761 / 5 10 44 - 73
0761 / 5 10 44 - 9973
info.evb@bauverein-breisgau.de
Öffnungszeiten
schließen
Bauverein Breisgau eG
Zähringer Str. 48
79108 Freiburg
T: 0761/51044-0
F: 0761/51044-90
info@bauverein-breisgau.de

 

Kontakt Mitarbeiter

Öffnungszeiten
8.30 Uhr - 14.30 Uhr
8.30 Uhr - 12.30 Uhr
14.30 Uhr - 17.30 Uhr
Technischer Notdienst außerhalb der Geschäftszeiten
0761 / 51044 - 11
von 7:00 - 22:00 Uhr